Folge uns:

Turbulenzen beim FCK

Nachdem der Streit um Geldgeber Flavio Becca beigelegt und der Luxemburger mit seinem Geld die Drittliga-Lizenz gesichert hat, wird es nun wieder turbulent. Becca muss sich in Luxemburg vor Gericht verantworten. Es geht um die Veruntreuung von Firmengeldern. Doch was bedeutet das für den Verein?