Folge uns:

Wieder frei nach Mordurteil

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein 19-Jähriger wurde verurteilt und die Staatsanwaltschaft fordert sogar eine Sicherungsverwahrung. Dennoch ist der Mann, der Zoe mutmaßlich vergewaltigt und erwürgt hat wieder auf freiem Fuß. Was da genau schiefgelaufen ist und was passieren muss, damit das Urteil rechtskräftig wird, haben wir mit Fachanwalt für Strafrecht Jürgen Möthrath geklärt.